Baubeschreibung

Planung und Qualitätssicherung

 

Im Standard ist die fachkundige Beratung durch erfahrene Architekten & Fachberater inklusive. Ihre Ausführungs- oder Sonderwünsche können kurzfristig geplant, kalkuliert und in die Projektunterlagen eingearbeitet werden.

Alle Projekte werden auf Grundlage der geltenden Bauordnung, Vorschriften, Regeln der Baukunst und der geltenden Energie-Einspar-Verordnung erstellt und übergeben.

Die Bauzeit wird garantiert und schriftlich mit dem Bauherren vereinbart. Die maximale Bauzeit beträgt bei Projekten mit Bodenplatte 7 Monate und bei Projekten mit Keller 9 Monate. Die Abrechnung erfolgt nach erbrachten Leistungen und Abnahme durch die Bauleitung. Als Bauleiter im Sinne der Landes-Bauordnung werden erfahrene Fachleute für die Überwachung der Ausführungsqualität und der Termine eingesetzt. Durch ihre Qualifikation und Fachkenntnisse werden Baumängel und Pfusch vermieden. 

Die Grundlage der vertraglichen Leistungen bildet die VOB (Verdingungsordnung für Bauleistungen)Teil B & C.

Alle Projekte haben einen Gewährleistungszeitraum von 5 Jahren.

 

Baugenehmigungsplanung – Schnitt

Energieausweis

Firmensitz in Wernsdorf bei Berlin

Baubegleitende Qualitätsüberwachung

Alle ausgeführten Leistungen werden einzeln, von einem unabhängigen Bausachverständigen auf Grundlage der geltenden DIN-Vorschriften, den anerkannten Regeln der Technik und den Herstellervorgaben, abgenommen und protokolliert. Hierzu erfolgen bis zu 15 Einzelaudits. Damit verfügt jedes Bauvorhaben über einen lückenlosen Qualitätsnachweis zur Ausführung der Bauleistungen.